Sterilisation - Frauenaerztin Dr. med Zittier, Frauenarztpraxis Erkrath Hochdahl,

Direkt zum Seiteninhalt

Sterilisation

Prax.Leistung. > Empfängnisverhütung

Sterilisation                





Die Sterilisation bei Mann und Frau ist ein operativer Eingriff, durch den eine dauerhafte Unfruchtbarkeit herbeigeführt wird. Bei einer Frau werden die Eileiter, beim Mann die Samenleiter unterbrochen bzw. funktionsunfähig gemacht. Die hormonproduzierenden Drüsen – Eierstöcke und Hoden – bleiben bei der Sterilisation unangetastet, den Eizellen bzw. den Samenzellen wird bei der Operation lediglich der Durchgang versperrt.


© 2011-2018 Dipl.-Ing. D. Zittier
Zurück zum Seiteninhalt